Mein Garten im Winter

Datum: Kategorie: Tipps für Ihren Garten

Die Winterzeit hat sich spätestens mit der Uhrumstellung am letzten Oktoberwochenende bemerkbar gemacht. Geht es euch nicht auch so? Morgens dreht man sich am liebsten noch einmal im Bett um und abends kommt man bereits im Dunkeln nach Hause. Hierbei kommt der Garten viel zu kurz und ich für meinen Teil bekomme ihn während der Woche wenig „zu Gesicht“.

Das ist aber keinesfalls ein Grund, den Garten bis zum nächsten Frühling in einen Dornröschenschlaf fallen zu lassen. Auch oder gerade jetzt in der kalten Jahreszeit hat der Garten einen ganz besonderen Charme, den es zu entdecken gilt.

     

Mein idealer Sonntagnachmittag startet mit einem ausgedehnten Spaziergang mit Freunden, den wir in unserem Garten ausklingen lassen. Unterwegs sammeln wir alles ein, was die Natur jetzt noch zu bieten hat. Tannenzweige, bunte Blätter, Zapfen, Eicheln oder Reisig, alles wandert in unsere Taschen. Mit gefundener Beute kehren wir im eigenen Garten ein. Schnell knistert ein Feuer, auf dem dampfender Kakao und später die vorbereitete Suppe erwärmt werden. Auch für Kinder ein Traum, denn die freuen dich über Stockbrot und Minimarshmallows im Kakao.

Wir stärken uns mit von Freunden mitgebrachten Leckereien und vielleicht haben wir Glück und ein Rotkehlchen leistet uns Gesellschaft. Es freut mich immer, wenn die Vögel meine selbstgemachten Futterstellen aufsuchen. Diese sehen nicht nur sehr dekorativ aus, sondern sie werden auch mit wenigen Materialien hergestellt. Eine tolle Bastelidee, die den Kindern unter Begleitung eines Erwachsenen garantiert Spaß bereitet. Eine Anleitung findet ihr hier: DIY - Vogelfutterkuchen


Für mich und meine Freundinnen habe ich im Vorfeld mehrere große Windlichter und Kerzen besorgt, die wir gemeinsam mit den gefundenen Schätzen auf Gartentisch und Terrasse arrangieren. Im Nu zaubert man so eine magische Stimmung. Es ist mir sogar mehr als Recht, dass es nun bereits zu dämmern beginnt. Warm angezogen und mit Kissen und kuscheligen Decken ausgerüstet, lässt es sich auch jetzt im Dezember noch prima im Garten verweilen.

Ich zumindest habe mir vorgenommen, mein Sonntagsritual auch einmal auf einen Wochenabend zu verlegen und meinen Garten bei Kerzenschein zu genießen.

Klingt gut, meint ihr nicht auch? Probiert es doch auch einmal aus!



Welcome to Hartman Europe


Please select your language or region

International
English
United Kingdom
English
Czech Republic
Czech - Češka
The Netherlands
Dutch - Nederlands